Cannes Lions 2017 – Teads mit spannenden Themen vor Anker

  • In Zusammenarbeit mit She Runs It, AMP Project (Google) und Tim Urban (TED) beleuchtet Teads die Zukunft der digitalen Werbebranche
  • Geschwindigkeit, Gender-Themen und künstliche Intelligenz stehen im Zentrum des vielfältigen Cannes-Lions-Begleitprogramms

Hamburg, 19. Juni 2017 – Teads präsentiert bei den diesjährigen Cannes Lions Branchenexperten bei Debatten zu prägenden Branchenthemen. Darunter die Beschleunigung von Medienabrufen über Mobilgeräte (Google’s Accelerated Mobile Pages), Gender-Fragen, die in der Werbebranche bisher unbeantwortet blieben, sowie der Einfluss künstlicher Intelligenz auf die Gestaltung und Ausspielung von Werbemitteln. Die Themen werden in Zusammenarbeit mit SheRunsIt.org, dem AMP Project von Google und Tim Urban (TED.com) in ausgewiesenen Teads Salons auf der Yacht „Thumper“ und der Connections Beach Bar behandelt.

Warum nicht mehr Frauen Führungspositionen in der Marketing- und Media-Branche einnehmen, hat She Runs It in der bisher umfassendsten US-Studie zu diesem Thema herausgefunden. Die Ergebnisse dieser Studie werden im Rahmen zweier Teads Salons vorgestellt. Dabei soll erörtert werden, warum sich die Geschlechterproblematik so hartnäckig hält. Es diskutieren: Sheila Buckley (Business Insider), Janet Balis (Ernst & Young), Matt Derella (Twitter), Jill Kelly (Digitas), Amanda Richman (Starcom), Mariso Thalberg (Taco Bell) und Jacki Kelley (Bloomberg Media). Sie alle werden die Ergbnisse der Studie eingehend beurteilen und darlegen, welche Mittel und Wege aus diesem Dilemma führen können.

Der zweite Teil des Gender-Themenschwerpunkts dreht sich um persönliche Erfahrungen und Ansichten zu diesem Thema. Dabei kommen Nicolle Pangis (GroupM), Linda Yaccarino (NBCU), Michael Roth (IPG), Lisa Donohue (Starcom), Dana Anderson (Medialink) und Pam El (NBA) zu Wort.

Emi Gal, CEO von Teads Studio und Chief Marketing Officer bei Teads: „Bei den diesjährigen Cannes Lions führt Teads die Kraft von Innovation und Technologie zusammen, um mit aufdringlicher Werbung aufzuräumen und geschlechterspezifische Barrieren zu überwinden. Beide Themen sind für die Werbebranche leider heute noch prägend. Wir freuen uns, hierfür die geeigneten Partner an Bord unserer Yacht ‚Thumper‘ begrüßen zu dürfen. Zusammen mit unseren Gästen und im Rahmen der Cannes Lions möchten wir an der Côte d’ Azur für die notwendigen Impulse zu diesen drängenden Digital-Themen sorgen.“

Alle Veranstaltungen finden auf Englisch statt. Anfragen zur Teilnahme an den Teads Salons werden unter marketingcannes@teads.tv beantwortet. Für Meeting-Anfragen während der Cannes Lions steht ein Formular zur Verfügung: http://info.teads.tv/cannes-lions-meeting-request

+++

Das komplette Programm in der Übersicht:

  • Unplugged Live Music Series – 18 Uhr jeweils am 19., 20. und 21. Juni auf der Yacht “Thumper”
  • Teads Salon:
    • Stuck in Neutral – 11 Uhr am 20. Juni auf der Yacht „Thumper“
    • Google AMP – 16:30 Uhr am 20. Juni in der Connections Beach Bar
    • Stages Summit – 11 Uhr am 21. Juni auf der Yacht „Thumper“
    • ‚Future of Advertising‘ mit Tim Urban – 16:30 Uhr am 21. Juni in der Connections Beach Bar
Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn