Teads ernennt Jim Daily zum Global President, Todd Tran wird Chief Strategy Officer

Hamburg, 14. Juni 2017 – Mit zwei hochrangigen Beförderungen reagiert Teads auf das starke Unternehmenswachstum. Jim Daily, zuletzt President US und Canada bei Teads, wird Global President. Todd Tran, zuvor Global SVP Programmatic and Mobile, ist der neue Chief Strategy Officer bei Teads.

Daily ist seit 2013 bei Teads und hat in diesen vier Jahren die US-Präsenz von Teads aufgebaut und zu einem jährlichen Volumen von 150 Millionen US-Dollar geführt. Außerdem hat er die vertraglichen Beziehungen zu über 70 Prozent der ComScore Top 100 Publisher herbeigeführt, einschließlich strategischer Partnerschaften mit Time Inc., Forbes und Business Insider. In seiner neuen Funktion leitet Daily weiter die US-Geschäfte, während er zusätzlich das globale Bedarfsmanagement und die weltweiten Beziehungen des Unternehmens führt.

Tran arbeitet seit Anfang 2015 bei Teads und leitete den Wandel des Unternehmens hin zu einem mobile-first Unternehmen. Unter seiner Führung stieg der Anteil des mobilen Geschäftes von 15 auf über 50 Prozent des Umsatzes. Zudem verantwortete er die Transformation des Unternehmens hinsichtlich Programmatic, das mittlerweile fast die Hälfte des Geschäfts ausmacht. In seiner neuen Position wird Tran weiterhin die programmatischen Geschäfte von Teads führen und zusätzlich alle neue strategischen Initiativen leiten. Darunter auch die Daten-Strategie und Koordination der zukünftigen Projekte mit Altice.

Jim Daily, Global President von Teads, kommentiert: „In den letzten vier Jahren haben wir ein außergewöhnliches Wachstum von Teads in Nordamerika und weltweit gesehen. Aber das ist erst der Anfang. Als Erfinder des Outstream-Video-Marktplatzes werden wir weiterhin daran arbeiten, die Branche in ein wirklich sichtbares und benutzerfreundliches Ökosystem zu verwandeln und Premium-Publisher weltweit auf diesem Weg unterstützen. Outstream ist Mainstream und wird in Kürze das bestimmende Video-Format sein.“

Todd Tran, Chief Strategy Officer bei Teads, ergänzt: „Dass die programmatischen Einnahmen beinahe die Hälfte unseres Geschäfts ausmachen, ist eine der großen Leistungen von Teads. Als ich vor zwei Jahren hier anfing, gab es nur minimales Inventar und eine geringe Auslieferung auf Mobile und über Programmatic. Es ist erstaunlich, wie weit wir als Unternehmen in so kurzer Zeit gekommen sind. Teads hat bewiesen, dass es für Qualität im Bereich Programmatic steht, während die Industrie bedauerlicherweise mit minderwertigem Inventar, Fraud und schlechter Viewability zu kämpfen hat. Ich freue mich darauf, meinen Beitrag zur Daten-Strategie und den weiteren neuen strategischen Initiativen von Teads zu leisten.“

Bertrand Quesada, CEO von Teads, sagt: „Wir legen seit jeher großen Wert auf eine Umgebung, die grenzenlose Wachstumschancen bietet. Diese beiden Beförderungen sind ein perfektes Beispiel für das, was bei Teads möglich ist. Ich bin sehr stolz auf Jim und Todd und auf das, was sie für Teads geleistet haben. Diese Würdigung haben beide außerordentlich verdient.“

+++

Bildmaterial (Bildnachweis: Teads)

Porträt Jim Daily, Global President von Teads

http://www.frauwenk.de/mediaserver/Teads/Jim_Daily-Teads_web.png

Todd Tran, Chief Strategy Officer bei Teads

http://www.frauwenk.de/mediaserver/Teads/Todd_Tran-Teads_print.jpg

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn